Sie sind hier: Wohn- & Pflegeangebote > Angebote für Demenzkranke
Mitten im Leben: Besondere Angebote für besondere Bedürfnisse.
Leben mit Komfort und Atmosphäre.

Kleine Hausgemeinschaften für Menschen mit einer Demenzerkrankung

Ganz besondere Bedürfnisse erfordern ganz besondere Lösungen und Angebote. In den kleinen Hausgemeinschaften wird der Tag gemeinsam von Mitarbeitern und Bewohnern gestaltet. Es sind immer die gleichen Menschen, die einen umgeben. Es gibt kein abgeschlossenes Dienstzimmer und keine abgeschlossene Teeküche - es gibt die Gemeinschaftsräume. Die Mitarbeiter sind immer mitten dabei, anwesend und ansprechbar. Dabei hat natürlich jeder Bewohner sein eigenes Zimmer und sein eigenes Badezimmer, um sich auch einmal zurückziehen zu können. 

Zeit und Zuwendung – dies braucht jeder Mensch. Menschen, die schnell vergessen, brauchen dies in besonderem Maße. Die Mitarbeiter in den Hausgemeinschaften der Stiftung Haus Zuflucht sind besonders geschult und ausgebildet und bilden sich auf diesem Gebiet besonders fort. Jede Hausgemeinschaft hat eine eigene Etage im Haus nur für sich, es sind echte kleine Gemeinschaften.

Der Grundriss eines Zimmers im Fichtenhaus.